Aderlass nach Hildegard von Bingen

Allgemeine Informationen zum Aderlass nach Hildegard von Bingen

Herzinfarkt und Schlaganfall zählen mit zu den häufigsten Todesursachen in unserer Zeit. Beide treten oft durch einen Gefäßverschluss ein. Diesem geht in der Regel eine jahrzehntelange, schleichende Verkalkung mit mehr oder minder starken Durchblutungsstörungen voraus.

 

Die Ursache dafür ist in falscher Ernährung, Bewegungsmangel, Stress, zu wenig kompensatorischen Maßnahmen zu finden.

 

Gesundheit setzt sich aus vielen Faktoren zusammen:

 

Ein wesentlicher davon ist die Entfernung von Giften und Schlackenstoffen aus dem Körper welche durch den Aderlass angeregt wird. Wird das Transportmittel Blut durch Entgiftung rascher erneuert, hat das eine Verjüngung des ganzen Körpers zur Folge.

 

Was bewirkt ein regelmäßig durchgeführter Aderlass:

 

• Es werden belastende, schädliche, und krankmachende Stoffe aus dem Blut entfernt.

 

• Es wird die Entstehung von Krankheiten, die Verkalkung der Gefäße, die Bildung

   schlechter Blutwerte verhindert.

 

• Es wird zu hohen Blutdruck, Emboliegefahr und Risikofaktoren für Herzinfarkt verringert

 

• Es werden die Blutbildung, das Immunsystem und die Gesamtdurchblutung angeregt.

 

• Es wird die Lebenserwartung, Vitalität und Leistungsfähigkeit erhöht

 

 

Richtlinien

 

Wann:       Zwischen dem 1. und dem 6. Tag nach dem Vollmond

 

Wem:        Mann und Frau ab der Pubertät bis ca zum 80. Lebensjahr

 

Wie:          Nüchtern (kein Frühstück, auch kein Getränk)

 

Wie  oft:    Bis zum 50. Lebensjahr 2 x jährlich, ab dann nur noch 1 x

 

Was ist zu beachten:

 

Nach dem Aderlass sind die Augen vor blendendem Licht 3 Tage lang mit einer Sonnenbrille zu schützen.

 

3 Tage lang gebratenes Fleisch, Rohkost, Kuhmilchprodukte, Käse, schweren Wein und alle ungewohnten Speisen meiden.

 

Anmeldung erbeten unter:


Tel: 0043 (0)2252 76995


Wo: A-2540 Bad Vöslau, Hochstrasse 19a

 

Preis: € 80,00

Termine

  1. Sep 12, 2017
    Seminarzentrum Dr. Gimborn
  2. Oct 10, 2017
    Seminarzentrum Dr. Gimborn
  3. Nov 7, 2017
    Seminarzentrum Dr. Gimborn
  4. Dec 5, 2017
    Seminarzentrum Dr. Gimborn