"Wie der Zweig gekrümmt ist, so neigt sich der Baum!" (W.G.Sutherland)

Eine seriöse Osteopathie-Ausbildung dauert sehr lange. Fast alle Schüler bringen therapeutische Erfahrungen als Mediziner oder Physiotherpaeuten mit. In der Ausbildung werden medizinische Grundfächer wie Anatomie und Physiologie ausschließlich unter funktionellen Aspekten in Hinblick auf den Menschen als individuelle Einheit als medizinisches Instrument perfektioniert.

Auch wenn es in der Osteopathie keine festen Prinzipien gibt, handeln die meisten Osteopathen nach folgenden Prämissen.

Hier ist ihr Kind in guten Händen!

Indikationen